1. Formatbar (Formatleiste)

  2. Seitenleiste

  3. Support

Da es das Ziel von SciFlow ist einen Schreibprozess zu kreiren, der es ermöglicht, sich auf die Produktion von Text und Inhalten zu konzentrieren, während der Formatierungsprozess automatisch ausgeführt wird, gibt es zwei Ebenen der Interaktion mit dem Editor:

  1. Das Bearbeiten des Kerntextes, einschließlich von Textelementen wie Abbildungen, Tabellen, Gleichungen und Zitate – dies wird über die Formatbar ermöglicht.

  2. Die Verwendung von Metafunktionen wie die Wahl des angewendeten Formats und Zitierstils, die Einladung von sowie die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und der Einsatz der eigenen Referenzbibliothek – dies wird über das Menü der Seitenleiste zugänglich gemacht.

Für weitere Informationen zu den jeweiligen Bereichen, haben wir Links zu weiterführenden Artikeln eingebettet, in denen die jeweilugen Themen ausführlicher behandelt werden

.

Formatbar

Die Formatleiste befindet sich am oberen Bildschrimrand und ermöglicht die Bearbeitung des Fließtextes. Allein neue Kapitel werden außerhalb der Formatleiste hinzugefügt, was was weiter unten näher erläutert wird. Nachfolgend befindets sich eine Zusammenstellung aller verfügbaren Funktionalitäten inklusiver eingebetteter Links zu weiterführenden Informationen, soweit vorhanden.

   1. Fettschrift                     7. Aufzählung                      13. Tabelle
  2. Kursivschrift               8. Liste einrücken               14. Formeleditor            
   3. Hochstellen                         9. Liste ausrücken              15. Hyperlink
   4. Tiefstellen                           10. Fußnote                          16. rückgängig
   5. Blockzitat                            11. Zitieren                 17. Wiederholen
   6. Liste                                      12. Abbildung                      18. Sonderzeichen
                                                                                                  19. Seitenumbruch

Wenn die Icons ausgefüllt sind, sind Sie unter der momentanen Cursorposition anwendbar. Sind sie grau hinterlegt, sind sie temporär deaktiviert. So kann man zum Beispiel keine Bilder einfügen, während man gerade eine Überschrift bearbeitet.

Neue Kapitel hinzufügen

Neue Kapitel werden direkt im Editor über die [+]-Schaltflächen, die siche zwischen jedem bereits bestehenden Kapitel befinden, hinzugefügt. Innerhalb dieser Kapitel können Sie auch eine Vielzahl von Unterüberschriften über die Icons neben einem Absatz einfügen.

Für eine nähere Einführung in die Funktionsweise von Kapiteln klicken Sie hier.

Seitenleiste

Die Seitenleiste befindet sich auf der rechten Seite des Bildschirms und befasst sich mit allen Einstellungen und Funktionalitäten oberhalb der generischen Bearbeitung von Fließtext. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller verfügbaren Optionen mit eingebetteten Links zu enger gefassten Artikeln.

  1. Document Outline - Dieses Menü listet alle Überschriften, sowie Textelemente wie Abbildungen, Tabellen und Gleichungen chronologisch auf und ermöglicht darüber hinaus die Nutzung von Querverweisen.

  2. Authors - Hier laden Sie neue Autoren ein, weisen entsprechende Rollen zu und erhalten einen Überblick über und verwalten alle an einem Dokument Teilnehmende.

  3. Comments - Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Kommentare, die im aktuellen Dokument gepostet wurden.

  4. Reference Library - In diese Bibliothek können eigene Referenzen geladen werden, um sie per Drag-and-drop im fließtext automatisiert zu zitieren.

  5. Export & Submit -  Exportieren Sie Ihr Dokument mit den Formateinstellungen der gewählten Vorlage oder weisen Sie eine neue Vorlage zu.

Um diese Menüs der Seitenleiste aufzurufen oder zu verlassen, öffnet oder schließt ein Klick auf das gewünschte Symbol die entsprechenden Menüs.

Supportfenster

Wir freuen uns über jedes Feedback und kümmern uns gerne um Ihr Anliegen. Wir sind jederzeot per Mail erreichbar über support@sciflow.net.

War diese Antwort hilfreich für dich?