SciFlow erlaubt es eigene Autorendetails anzulegen und Informationen über Mitwirkende eines Dokuments zu verwalten. Auch Mitwirkende, die keinen SciFlow-Account haben, können als beteiligte eingetragen werden. Zusätzlich ist auch das synchronisieren und aktualisieren der eigenen Profildaten über ORICID möglich.

  1. Editieren der Profildaten

  2. Profil mit ORCID synchronisieren

  3. Autorendaten nur für ein einzelnes Dokument ändern

Weiterleitung zu: Autoreninfos von Mitwirkenden verwalten

Ein Profil editieren

SciFlow erlaubt es Ihre Autoreninformationen automatisch den Dokumenten hinzuzufügen, die Sie exportieren. Die Eingabe Ihrer Informationen erfolgt über das Author Profile, welches über das App menu in der rechten oberen Ecke erreichbar

oder innerhalb eines Dokuments über das Authors-Menü der Seitenleiste (den eigenen Namen anwählen) zu finden ist.

Im Autorenprofil können die wichtigsten Informationen über sich und institutionell Zugehörigkeiten eingetragen werden. Die hier eingegben Daten müssen abschließend mittels des SAVE-Button bestätigt werden, der sich in der oberen sowie unteren rechten Bildschirmecke befindet.

Synchronisation mit ORCID

Falls verfügbar, können Sie Ihre Autorendaten auch von ORCID.org abrufen. Um ein SciFlow-Profil mit entsprechenden ORCID-Daten abzugleichen, genügt es die persönliche ORCID-Kennnumer in das dafür vorgesehen Feld einzutragen und auf die Schaltfläche Request update zu klicken.

Anschließend vervollständigt SciFlow automatisch fehlende oder zusätzliche Informationen zu Ihrem Profil.

Hinzufügen von Affiliationen

Institutionelle Zugehörigkeiten können des Weiteren auch manuell über die Schaltfläche ADD AFFILIATION hinzugefügt werden. Die daraufhin erscheinende Oberfläche erlaubt das Hinzufügen von Hand oder bietet die Möglichkeit, eine bereits zuvor verwendete Affiliation erneut zu verwenden. Das gilt auch für Mitwirkenden in einem Dokument, so dass eine Zugehörigkeit unkompliziert mehreren Personen zugeordnet werden kann (siehe auch: Hinzufügen von Mitwirkenden).

Isolierte Autoreninformationen für ein einzelnes Dokument

Autoreninformationen, die über das Authors-Menü innerhalb eines Dokuments bearbeiten werden, werden generell auch simultan auf Ihre anderen SciFlow-Projekte angewandt. Für den Fall jedoch, dass Angaben nur für ein einzelnes Dokument angepasset werden sollen, kann man das automatische Update der Änderungen über die Option Update profile deaktivieren.

Durch das Deaktivieren dieses Häkchens wird sichergestellt, dass die nachträglichen Änderungen an einem Profil nach dem Speichern nur für das aktuelle Dokument gelten.

Daten von Mitwirkenden verwalten

Hier kann man mehr darüber erfahren, die Autorendaten von Mitwirkenden in einem Dokument zu verwalten.

War diese Antwort hilfreich für dich?